Paintball Tipps und Tricks

für den Anfänger
Los geht es

Als Verleihspieler sieht man oft bewundernd zu den Spielern mit eigener Ausrüstung hoch und wünscht sich manche Taktiken ebenfalls zu beherrschen.

Doch Paintball ist für jedermann, nicht nur für Turnierspieler.

Hierfür gibt es so manch einen einfachen Tipp und Trick, der das Spiel spannend gestaltet und so zum Sieg deines Teams führen kann.

Vor dem Spiel solltet ihr besprechen wer in welches Team geht, wohin ihr geht und wie eure Taktik aussieht.

– Sinnig ist es immer zu zweit zu sein um nicht von einer Seite überrascht zu werden, zudem solltet ihr direkt beim loslaufen versuchen die wichtigen Laufwege durch Schüsse zu zuhalten.

– Ihr solltet versuchen möglichst weit nach außen zu kommen um einen guten Überblick über das Spielfeld zu haben, zielt immer ein wenig höher, da die Paintballs in einem Bogen fliegen.

– Schießt nicht blind über die Deckungen, so sehr es den Feldbetreiber freuen mag, ihr verschießt hierbei zu viel Paint.

– Trefft ihr einen Gegner, nimmt dieser die Hand auf den Kopf um zu signalisieren, dass er raus ist.

– Schießt nicht nach, sobald die Hand am Kopf ist! Fairplay ist auch beim Paintball das A und O!

– Sobald ihr näher als 1 Meter hinter einem Gegner steht, sagt ‚Gotcha’, da ein Schuss aus so kurzer Entfernung sehr schmerzhaft ist.

Beachtet man diese Tricks ist das Spiel sofort einfacher und spannender für euch und die ersten Erfolgserlebnisse stellen sich schnell ein!

Habt ihr Blut geleckt und wollt euch eine eigene Ausrüstung zulegen, könnt ihr das in unserem AKA-Sports Ladenlokal im Sportpark Gelsenkirchen oder im AKA-Sports Onlineshop

Wir freuen uns auf Eure Nachricht

Wann möchtest Du spielen? Mit wie vielen Personen möchtest Du kommen? Welche Uhrzeit?

Kontakt